Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Aktuell
  3. Neuigkeiten / Pressemeldungen

Neuigkeiten / Pressemeldungen

Für Presseanfragen beutzen Sie bitte den Button "Anfrage"
Zeitung Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH

Neue Kollegen im Rettungsdienst

Am 01.01.2023 durfte unser Leiter Rettungsdienst 2 neue Kollegen begrüßen. Weiterlesen

Verabschiedung in den Ruhestand

Nach 30 Jahren tatkräftiger Unterstützung als Sozialarbeiter im DRK Grevenbroich verabschieden wir unseren Kollegen Joachim Seidel in den wohlverdienten Ruhestand. Wir danken für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen alles Gute! Weiterlesen

Die Einarbeitung der FSJler*innen

Die Einarbeitung unseres diesjährigen FSJler*innenjahrgans in den Hausnotrufdienst hat stattgefunden Weiterlesen

Posaunenchor im Betreuten Wohnen

Das Betreute Wohnen hat den Posaunenchor unter der Leitung von Kreiskantor Herr Brumm für ein Adventskonzert zu Gast gehabt. „Eine Stunde Musik tut der Seele gut – gerade in diesen Zeiten.“ so Frau Ulrich. Weiterlesen

Programm der Familienbildung 2023

Das neue Programm der Familienbildung für 2023 ist jetzt als PDF verfügbar. Weiterlesen

Es weihnachtet im Betreuten Wohnen

Im Betreuten Wohnen wird sich schon fleißig auf die kommende Weihnachtszeit vorbereitet. Sehen Sie hier ein paar Eindrücke. Wir wünschen ein schöne und besinnliche Adventszeit. Weiterlesen

Kreisversammlung am 18.11.2022

Am Freitag fand unsere diesjährige Kreisversammlung statt - Herzlichen Glückwunsch zur Mitgliedschaft in unserem Präsidium! Weiterlesen

Vernetzungstreffen mit ca. 30 Personen

Am 10.11.2022 haben wir gemeinsam mit der Katholische Kirchengemeinde Grevenbroich und Rommerskirchen in unseren Räumlichkeiten interessierte Institutionen sowie Vertreter der Stadt Grevenbroich zur Verfolgung eines gemeinsamen Ziels empfangen: Die Begleitung und Unterstützung von Flüchtlingen vor Ort. Weiterlesen

Einsatz für den DRK-Rückholdienst

Inlandsrückholung eines Mitgliedes aus Karlsruhe: Weiterlesen

Verstärkung für die Flüchtlingshilfe in Grevenbroich

„Aktion Mensch“ fördert eine Berater-Stelle, der Hilfsbedarf ist nach wie vor groß. Jeden Tag steuern Mitglieder des DRK-Teams Unterkünfte im Stadtgebiet an. (Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet - RP-Online) Weiterlesen

Seite 1 von 3.